World Cinema Filmvorführung: Die teuflische Tante

Veröffentlicht von am 22.10.2014, 15:36 | Kommentar

Als Teil der Reihe „World Cinema“ wird morgen (Donnerstag, der 23.10.2014) ab 20 Uhr im Hörsaal 2 des Philosophicums die französische Filmkomödie „Tante Daniele“ in der Originalfassung mit englischen oder deutschen Untertiteln gezeigt. Der Eintritt ist für alle Interessierten frei. Die Veranstaltung wird vom Weltkinoclub an der Universität Passau organisiert.

Poster_World_Cinema_Tante DanieleDarum geht es im Film

Tante Daniele ist nicht nur alt und gebrechlich, sie rülpst, furzt und schockiert auch gern, das Gegenteil von dem, was man sich unter einer liebenswerten alten Dame vorstellt. Nach dem Tod ihrer treu ergebenen Haushälterin Odile schikaniert sie die Familie ihres Neffen, in deren Pariser Wohnung sie liebevolle Aufnahme findet. Zuneigung hegt sie nur für ihren zähnefletschenden Dobermann „General“ und Edouard, den längst verstorbenen Gatten, mit dessen Bild sie allabendlich Zwiesprache hält. Als die völlig entnervte Familie sie für einige ruhige Urlaubswochen der Obhut einer jungen Frau überlässt, findet sie in ihr endlich einen adäquaten Gegenpart. Doch vor dem Happy-End zu zweit bereitet sie der Familie einen unvergesslichen Abgang.

(Auszug aus dem World Cinema-Programm)

Das komplette Filmprogramm für das Wintersemester 2014/15 zum Download.

Weiter Links:

Stichwörter: , , , , , ,

Kategorie(n): ,

Dieser Artikel wurde verfasst von Kathrin Dinkel.

Kommentar