Weltkino: Drei [Deutsch] 2014

Veröffentlicht von am 28.06.2016, 07:00 | Kommentar

Drei [Cover]Am 30. Juni 2016 wird der Film Drei [Deutsch] 2014 im Rahmen des Sommersemester-Programms des Weltkinos gezeigt.

Die kostenlose Aufführung ist für alle Interessierten geöffnet und findet um 20 Uhr im Hörsaal 2 (PHIL) statt.

Handlung:

Fernsehmoderatorin Hanna und Bauzeichner Simon sind beide um die 40 Jahre alt und seit 20 Jahren ein Paar—und ehrlich gesagt etwas ausgeleiert! Da verlieben sich die beiden neu, ohne dass der jeweils andere etwas davon weiß – in ein und denselben Mann: Adam strahlt eine Faszination aus, derer sich weder Hanna noch Simon entziehen können. Auf einmal sehen sie ihr Leben und ihre eigene Beziehung mit ganz anderen Augen… Drei ist nach Heaven, Das Parfum und The International Tom Tykwers erste deutschsprachige Produktion seit gut zehn Jahren. Hier geht es nicht nur um Seitensprünge, sondern auch um Krebs, Sterbehilfe und embryonale Stammzellenforschung. Mittendrin wird auch noch eine Hodenoperation ins Bild gerückt, zwar recht drastisch, gleichzeitig aber auch lässig. Eine Dreiecksgeschichte über Liebe, Moral und Geschlechter.


Das Weltkino Passau zeigt Filme aus aller Welt abseits des Hollywood-Mainstreams (Originalfassung mit Untertiteln), immer Donnerstag Abends während der Vorlesungszeit.

Weitere Informationen:

Stichwörter: , , , , ,

Kategorie(n): ,

Dieser Artikel wurde verfasst von Uni Passau Kommunikation.

Kommentar