Weltkino-Programm im Wintersemester 2017/18

Veröffentlicht von am 11.10.2017, 16:24 | Kommentar

Weltkino GrafikDas Weltkino zeigt im Wintersemester 2017/18 wieder ein breites Programm. Die Filme werden immer Donnerstags um 20 Uhr im Hörsaal 2 gezeigt. Der Eintritt ist frei, im Folgenden finden Sie das detaillierte Programm.

Programm Wintersemester 2017/18

  • 19.10.2017: Moonlight [Englisch-USA] 2016
  • 26.10: Mali Blues [Französisch] 2017
  • 02.11: Woodstock in Timbuktu [Französisch/Deutsch/Englisch] 2013
  • 09.11: Queen of the Desert/Königin der Wüste [Deutsch/English] 2015
  • 16.11: Leviathan [Russisch] 2014
  • 23.11: Mahana – Eine Maori-Saga [Englisch-Neuseeland] 2017
  • 30.11: Bye Bye Berlusconi [Italienisch] 2006 (10 Jahre Weltkino!)
  • 14.12: Lourdes [Französisch/Deutsch/Englisch/Italienisch] 2010
  • 11.01:2018: Kreuzweg [Deutsch] 2014
  • 18.01: Neruda [Spanisch] 2017
  • 25.01: High Rise [Englisch] 2015
  • 01.02: Kill Billy/Harold räumt auf [Norwegisch] 2016

Wer ist ‚Weltkino’?

Dr. Paul Davies, Lektor am Sprachenzentrum der Universität Passau, ist der Gründer des Weltkinoklubs. Für weitere Informationen können Sie sich mit ihm in Verbindung setzen: davies@uni-passau.de.

Logo: WeltkinoWas will ‚Weltkino’?

Hauptziel ist es, Filme auf DVD oder Video in der Originalfassung und mit englischen oder deutschen Untertiteln zu zeigen, deren Originalsprachen am Sprachenzentrum der Universität Passau unterrichtet werden, wobei andere Sprachen nicht ausgeschlossen werden. Hauptzielgruppe sind sowohl Studierende dieser Sprachen als auch Leute, die auf andere Kulturen und auf Kino außerhalb des Hollywood-Mainstreams neugierig sind.


Das Weltkino Passau zeigt Filme aus aller Welt abseits des Hollywood-Mainstreams (Originalfassung mit Untertiteln), immer Donnerstag Abends während der Vorlesungszeit.

Zur Facebook-Seite.

Stichwörter: , , , ,

Kategorie(n): , , ,

Dieser Artikel wurde verfasst von Uni Passau Kommunikation.

Kommentar