Kategorie: Zentrum für Schlüsselkompetenzen

Kommunikation und Gesprächstechniken als Basiskompetenz – Hannah Brunner im Gespräch

Veröffentlicht von am 4.10.2016, 12:13 | Kommentar

„Man kann nicht nicht kommunizieren“ – dieses bekannte Sprichwort bestätigt auch Hannah Brunner, Psychologin und Kommunikations-Coach. Frau Brunner hat an der Ludwig-Maximilian-Universität München Psychologie mit den Schwerpunkten Wirtschafts- und Organisationspsychologie, Systemische Beratung und Therapie (Familienpsychologie) sowie Klinische Psychologie studiert. Seit Anfang letzten Jahres ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität der Bundeswehr München und macht dort Projektarbeit im betrieblichen Gesundheitsmanagement.... Weiterlesen


Beratungskompetenz entwickeln – Sabine Altherr im Gespräch

Veröffentlicht von am 3.10.2016, 10:36 | Kommentar

„Ziele sind die Heimat der Motivation!“ Das ist das Motto von Sabine Altherr. Seit vielen Jahren ist sie als Personalentwicklerin und Coach sowohl in der freien Wirtschaft als auch an Universitäten und Hochschulen tätig. Am Zentrum für Schlüsselkompetenzen (ZfS) bietet sie das Seminar „Beratungskompetenz entwickeln“ an. Wir haben mit ihr über den Unterschied zwischen einem Coaching von Studierenden und einem... Weiterlesen


„Britain wants out“ – Der Brexit und seine (kulturellen) Hintergründe

Veröffentlicht von am 1.10.2016, 10:09 | Kommentar

Am 23. Juni hat Großbritannien mit einer knappen Mehrheit von 51,9% für den Austritt aus der Europäischen Union gestimmt. Deutlich wurde dabei eine tiefe Spaltung des Vereinten Königreichs: England und Wales waren für den Brexit, Schottland und Nordirland dagegen. Vor allem junge Menschen stimmten für einen Verbleib und gegen den Austritt. Doch warum haben die Briten sich gegen die EU... Weiterlesen


Rekord! – Curd-Georg Eggert belegte 43 Seminare am ZfS

Veröffentlicht von am 11.07.2016, 08:20 | Kommentar

Curd-Georg Eggert studiert im vierten Mastersemester Wirtschaftsinformatik an der Universität Passau. Zuvor hat er ebenfalls in Passau seinen Bachelor im selben Studiengang abgeschlossen. Während seiner Studienzeit besuchte er insgesamt 43 Seminare am Zentrum für Schlüsselkompetenzen (ZfS) – ein Rekord! Wir haben mit ihm über seine Motivation und Erfahrungen gesprochen.


Stressfaktor Studium? – Universitätspsychologe Wolfgang Wibmer im Gespräch

Veröffentlicht von am 8.07.2016, 15:14 | Kommentar

Laut einer Studie der Techniker Krankenkasse (2015) leidet die Hälfte der Studierenden regelmäßig unter Stress. Zu den wichtigsten Stressauslösern gehören Prüfungen (52 Prozent), der Lernstoff (28 Prozent) sowie die Doppelbelastung von Uni und Nebenjob (26 Prozent). Rund ein Viertel hat Angst vor schlechten Noten oder davor, keinen Job zu finden (23 Prozent). Jeden fünften plagen finanzielle Sorgen. Depressionen, Ängste, Anpassungs-... Weiterlesen



Die Balance zwischen Arbeit und Leben – Robert Coordes im Gespräch

Veröffentlicht von am 4.07.2016, 17:36 | Kommentar

„Work-Life-Balance“, das ist ein Begriff, der aus der öffentlichen Diskussion und den Medien nicht mehr wegzudenken ist. Auch „burn-out“ und stressbedingte Krankheiten scheinen verbreiteter denn je. Eine Ursache, die solche Krankheiten begünstigt ist der technologische Fortschritt. Zunehmende Beschleunigung, permanente Erreichbarkeit und Flexibilität machen es schwieriger, ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Berufs- und Privatleben herzustellen. Unternehmen versuchen daher Zufriedenheit und Leistung der... Weiterlesen


Amateurfunk ist feste Größe an der Universität Passau

Veröffentlicht von am 13.06.2016, 08:00 | Kommentar

Rege Nachfrage an Kurs im Sommersemester und Besuch durch Bundesnetzagentur im Juli 2016. Seit nunmehr acht Jahren gibt es an der Universität Passau eine aktive Amateurfunkgruppe, die durch regelmäßige Aktivitäten und auch die Ausrichtung des jährlichen Lizenzkurses im Sommersemester (durchgeführt von drei externen Dozenten: Stefan Dambeck, Dr. Markus Dornach und Alois Windpassinger) mittlerweile zu einer festen Institution geworden ist. Auch... Weiterlesen


Konfliktmanagement = professionelles Streiten?

Veröffentlicht von am 8.06.2016, 15:27 | Kommentar

Ob zu Hause in der Familie, an der Universität oder im Beruf – überall kann es zu Auseinandersetzungen kommen: Meinungsverschiedenheiten mit den Eltern, unterschiedliche Ansichten zum Referatsthema oder  Kommunikationsprobleme zwischen Abteilungen. Doch wie löst man diese Konflikte am effektivsten für alle Beteiligten? Privat hilft es oft, sachlich zu bleiben und sich in Ruhe zu besprechen oder eine dritte Person als... Weiterlesen


Interkulturelle Kompetenz als Erfolgsfaktor: 2. Schlüsselgespräche des ZfS

Veröffentlicht von am 7.06.2016, 10:55 | Kommentar

Zum zweiten Mal veranstaltete das Zentrum für Schlüsselkompetenzen (ZfS) der Universität Passau am Donnerstag, 2. Juni, den Vortragsabend „Schlüsselgespräche“, diesmal mit dem Schwerpunkt „Interkulturelle Kompetenz als Erfolgsfaktor“. Vier Dozentinnen gaben in lebendigen Vorträgen einen Vorgeschmack auf ihre Seminare. Moderiert wurde der Abend von Prof. Dr. Detlef Urhahne, Vorsitzender der kollegialen Leitung des ZfS.