„Podcasts von und für Studenten“ – Podcastplattform CampusWave entwickelt neues Angebot

Veröffentlicht von am 28.03.2011, 18:24 | 2 Kommentare

Die Podcastplattform CampusWave bietet nicht mehr nur Uniradios wie der Passauer Campus Crew die Möglichkeit, Podcasts einzureichen und weiter zu veröffentlichen. Auch andere studentische Gruppen, z.B. das Campus-TV oder Studenten, die im Rahmen von Journalis-musseminaren Audio- oder Videobeiträge produzieren, können diese bei auf www.campuswave.de publik machen

Die Macher der Podcastplattform möchten nicht, dass Beiträge, die im Rahmen von Uniseminaren produziert werden, „für die Mülltonne“ gemacht werden, wie es von Studenten oft bemängelt wird. Für alle Vodcaster gibt es außerdem einen YouTube-Kanal. Wie gewohnt erscheinen alle eingestellten Podcasts neben der CampusWave-Startseite auf diversen anderen Podcastplattformen und sind über einen Feed abonnierbar. Darüber hinaus soll das Forum nun auch weiter ausgebaut werden, um ein Netz unter „Hochschulpodcastern“ zu schaffen. Podcast können entweder über ein Formular auf der Seite eingesendet werden oder selbst eingestellt werden. Eine SSL-Verbindung sorgt für sicheres Podcasten.
www.campuswave.de

Kategorie(n): ,

Dieser Artikel wurde verfasst von admin.

2 Kommentare

Kommentar