Von der Universität ins Berufsleben – wie die Universität Passau Sie dabei unterstützt

Veröffentlicht von am 14.07.2017, 08:03 | Kommentar

Sie haben Ihren Abschluss bald in der Tasche und sind bereit für die Arbeitswelt? Unterstützung beim Übergang ins Berufsleben erhalten Sie bei uns! Das Zentrum für Karriere und Kompetenzen, das die Angebote von ZfS und Career Service ab dem nächsten Wintersemester vereint, ist unter anderem Bindeglied zwischen den Studierenden und der Praxis und unterstützt Sie in allen Fragen zu Berufsorientierung, Berufseinstieg, Praktika und Praktikumsstipendien mit einem breiten Angebot.

Junge Bewerberin beim Bewerbungsgespräch

Dieses Angebot beinhaltet:

  • Stellenbörse für Praktikumsplätze und Stellenangebote im In- und Ausland
  • Informationen zu Auslandspraktika und Stipendien
  • Unterstützung bei der Planung des Berufseinstiegs und der beruflichen Orientierung
  • Persönliche Beratung zur optimalen Strukturierung der Bewerbung und professionellen Vermarktung des Werdegangs
  • Eine Reihe von Seminaren, Vorträgen und weiteren Veranstaltungen, wie zum Beispiel „Career Events“, „Berufe im Profil“, oder die Firmenkontaktmesse „Campus meets Company“ im November

Nach einer Umfrage der Hay Group sind für 85 Prozent der befragten HR-Manager und Führungskräfte Soft Skills das wichtigste Entscheidungskriterium (haygroup.com). In den Seminaren zu Kompetenzen können Sie die essentiellen Schlüsselkompetenzen für die Berufswelt, wie zum Beispiel Konfliktmanagement, interkulturelle Kompetenz oder Projektmanagement, erwerben und weiterentwickeln. Wenn Sie Seminare aus allen drei Bereichen (personale, sozial-kommunikative und Methodenkompetenz) absolviert haben, können Sie sich zu den Sprechzeiten im Sekretariat den KompetenzPAss für Ihre Bewerbungsunterlagen ausdrucken lassen. Dabei handelt es sich um ein Gesamtzertifikat, das alle erbrachten Leistungen im Bereich Kompetenzen übersichtlich zusammenfasst und Ihnen damit Eigeninitiative und Motivation zur persönlichen Entwicklung bestätigt. Um genau zu bestimmen, in welchen Kompetenzbereichen noch Verbesserungspotenzial besteht, empfehlen wir Ihnen außerdem, vor Beginn des Semesters den Kompetenz-Navigator zur besseren Einschätzung ihrer Kompetenzen durchzuführen.

Mehr zu den Themen Karriere und Kompetenzen finden Sie auf den verlinkten Seiten.

Kategorie(n): ,

Dieser Artikel wurde verfasst von Zentrum für Schlüsselkompetenzen.

Kommentar