Jede Runde zählt

Veröffentlicht von am 23.06.2010, 13:45 | Kommentar

Lauf für die MenschenrechteAm Freitag, den 25. Juni 2010, veranstaltet die Hochschulgruppe Amnesty International Passau bereits zum vierten Mal einen Spendenlauf auf dem Sportplatz der Uni Passau. Der Spendenlauf findet am internationalen Tag der Vereinten Nationen zur Unterstützung der Folteropfer statt. Unter dem Motto „Gesicht gegen Folter zeigen – Für eine Welt frei von Folter“ ruft Amnesty International zur Unterstützung der Kampagne auf. Die Sponsoren des Laufs spenden für jede gelaufene Runde Geld an die Organisation. Der erlaufene Betrag kommt selbstständlich dem Einsatz für die Menschenrechte zu Gute.

Lauf für die Menschenrechte
Datum
: Freitag, 25. Juni
Zeit: 11:00 bis 16:00 Uhr
Ort: Laufbahn, Uni-Sportplatz (Innstraße 45)

Kategorie(n):

Dieser Artikel wurde verfasst von Birgit Schwenger.

Kommentar