Ehrenamtliche zur Beratung von Schülern gesucht

Veröffentlicht von am 6.08.2010, 11:20 | Kommentar

In Deutschland gibt es über 400 Hochschulen, die ein Vielfaches an Studiengängen anbieten. Angesichts dieser zahlreichen Möglichkeiten fällt es angehenden Abiturienten oft nicht leicht, das passende Studienfach zu finden. Das Förderprogramm STUDIENKOMPASS unterstützt deshalb Schüler in der Phase der Berufs- und Studienorientierung.

Erstmals auch Passauer Schüler beim Förderprogramm

Im Herbst 2010 werden erstmals auch Passauer Schülerinnen und Schüler in das Programm aufgenommen. Begleitet werden sie von ehrenamtlich tätigen Vertrauenspersonen, die Hilfestellung bei der Studienwahl geben. Die Vertrauenspersonen teilen ihre Erfahrungen mit den Schülern und berichten zum Beispiel, wie sie selbst zum Studium und in ihren Beruf gekommen sind. Darüber hinaus organisieren sie gemeinsam mit den Schülern Informationsveranstaltungen, besuchen Hochschulen und Unternehmen der Region und motivieren die Teilnehmer zur eigenständigen Suche nach dem passenden Studienfach.

Freiwillige vor!

Für die Betreuung des neuen Jahrgangs sucht Nandita Wegehaupt vom STUDIENKOMPASS derzeit noch engagierte Freiwillige aus dem Raum Passau. „Unsere Förderung lebt vom freiwilligen Engagement vieler einzelner Persönlichkeiten vor Ort. Wer Freude an der Arbeit mit Jugendlichen hat, seine Erfahrungen an den Nachwuchs weitergeben und auch seine persönlichen Kompetenzen erweitern möchte, ist deshalb im STUDIENKOMPASS immer herzlich willkommen.“ Interessierte sollten akademische Erfahrungen vorweisen können und Lust auf die Arbeit mit Schülern haben. Zur Vorbereitung auf die Tätigkeit als Vertrauensperson werden die Freiwilligen in einem Workshop gründlich geschult. Daneben erhalten sie ein ausführliches Handbuch mit vielen erfolgreich erprobten Formaten zur Studienorientierung. Zudem steht den Vertrauenspersonen jederzeit ein Mitarbeiter des STUDIENKOMPASS mit Rat und Tat zur Seite.

Weitere Informationen zum Engagement als Vertrauensperson im STUDIENKOMPASS erteilt
Nandita Wegehaupt telefonisch unter 030 2789 06-76 oder per E-Mail
(nandita.wegehaupt@sdw.org).

Weitere Informationen: www.studienkompass.de.

Kategorie(n):

Dieser Artikel wurde verfasst von Birgit Schwenger.

Kommentar