ideenReich Businessplanwettbewerb startet in neue Wettbewerbssaison

Veröffentlicht von am 4.11.2011, 14:22 | Kommentar

Der ideenReich Businessplanwettbewerb Südostbayern bietet Existenzgründern, Jungunternehmern, und all jenen, die es werden wollen, eine wertvolle Unterstützung bei der Umsetzung ihrer Pläne. Neben der Vermittlung von relevantem Gründerwissen in den Workshops erhält jeder Teilnehmer zu seiner Geschäftsidee umfangreiches Feedback und Tipps zur Verbesserung. Besonders die Studenten/innen der Universität Passau haben in der Vergangenheit mit
erfolgversprechenden Geschäftsideen wertvolle Preise und vielfältige Unterstützung auf dem Weg in die erfolgreiche Gründung erfahren.

Interessierte Studenten/innen sind herzlich eingeladen, sich in der mittlerweile fünften Wettbewerbssaison zu beteiligen und an der Auftaktfeier teilzunehmen. Diese findet

am 10. November 2011, 18.30 Uhr
im Technologiezentrum Energie der FH Landshut in Ruhstorf a.d. Rott statt.
Bei der Auftaktveranstaltung werden Prof. Dr. Gesch, Vizepräsident der Hochschule Landshut, Erich Hallhuber, 1. Bürgermeister des Marktes Ruhstorf an der Rott und Landrat Franz Meyer (Landkreis Passau), als regionaler Vertreter der kommunalen Partner, die Gäste begrüßen. Neben einem Gastvortrag eines erfolgreichen Gründers und Hintergrundinformationen zum Wettbewerbsablauf besteht bei einem kulinarischen Get-Together im
Anschluss die Möglichkeit, Kontakte zu pflegen und neue zu knüpfen.

Bis zum 31. Januar 2012 können im ideenReich BPW zunächst die grundlegende Geschäftsidee auf rund sieben Seiten Businessplan entwickeln und einreichen. Die Sieger aus Südostbayern werden am 15. März 2012 prämiert und der Öffentlichkeit vorgestellt. In zwei weiteren Wettbewerbsstufen können die Teilnehmer/innen ihren kompletten
Businessplan ausarbeiten. Das vorrangige Ziel lautet dabei, Existenzgründungen zu fördern, Jungunternehmern konkrete Hilfestellung zu geben sowie die regionale Gründerkultur nachhaltig zu stärken. Der Wettbewerb findet in Kooperation mit den kommunalen Landkreispartnern Altötting, Deggendorf, Dingolfing-Landau, Landshut, Mühldorf a. Inn, Passau, Rottal-Inn, Straubing-Bogen, Freyung-Grafenau und Regen sowie den kreisfreien Städten Landshut, Passau und Straubing statt.

Weitere Informationen, Anmeldung zur Eröffnung (bitte spätestens bis zum 08.11.2011), zum Wettbewerb und zu weiteren Veranstaltungen unter
http://www.ideenreich-bpw.de

Kategorie(n):

Dieser Artikel wurde verfasst von admin.

Kommentar