Auslaufmodell Bummelstudent vs. Prototyp Bachelor

Veröffentlicht von am 28.11.2011, 16:17 | Kommentar

Nicht nur in der Universitätsleitung, sondern auch unter den Studierenden vollzieht sich zurzeit ein „Generationswechsel“. Markus Roitzsch (23, 11. Semester) gehört zu den „Alten“. Er studiert Lehramt Gymnasium für Geschichte und Deutsch mit Abschluss Staatsexamen, sowie Magister (Neuere Deutsche Literatur, Mittlere Neuere Geschichte, Psychologie) und sagt: „Die Neuen studieren anders.“ Sina Lang (21, 3. Semester) gehört zu den „Neuen“. Die Kuwi-Studentin sagt: „Man hat als Bachelor nicht so viel Freiheit – aber genug Raum, um das Studentenleben genauso zu genießen.“ Dem Universitätsmagazin Campus Passau haben sie erzählt, wie sich „ihr“ Studiensystem im Alltag bewährt.

Kategorie(n): ,

Dieser Artikel wurde verfasst von admin.

Kommentar