Semesterrückblick der Auslandstutoren

Veröffentlicht von am 9.02.2012, 11:14 | Kommentar

Der Abschluss des Semesters steht kurz bevor und wir, die Auslandstutoren, möchten an dieser Stelle einen kleinen Rückblick über das vergangene Semester geben.

Das Semester begann damit, dass wir vier neue Mitglieder bei den Auslandstutoren begrüßen durften. Kurz darauf konnten wir uns im Rahmen des Teamwochenendes näher kennenlernen und optimal auf unsere Aufgaben vorbereiten. Insbesondere wurden wir unter der Leitung eines professionellen Trainers bestens für die anstehenden interkulturellen Seminare geschult.

Ein wichtiger Bestandteil unserer Aufgaben in diesem Semester war die Leitung der Workshops, die begleitend zur Vorlesung „Einführung in die interkulturelle Kommunikation und Kulturwissenschaft“ bei Prof. Dr. Christoph Barmeyer von uns angeboten wurden. In einer lockeren und vertrauten Atmosphäre versuchten wir den Teilnehmern das Thema Interkulturelle Kommunikation anhand von Simulationen und Fallbeispielen praktisch erfahrbar zu machen.

Im Laufe des Semesters veranstalteten wir zudem zwei Rückkehrerseminare, in denen die Teilnehmer nach ihrer Zeit im Ausland die Gelegenheit hatten, die vielen Eindrücke noch einmal Revue passieren zu lassen und sich mit anderen Rückkehrern auszutauschen.

Unser Semester-Highlight war die Infoveranstaltung mit anschließender Adventsfeier im November. In überfüllten Hörsälen und Seminarräumen informierten wir über das Thema Auslandssemester in den verschiedenen Kulturräumen. Im vollen WiWi-Foyer und bei weihnachtlicher Live-Musik der „Schadenfreunde“ tauschten sich die Studenten aus und durften sich an Glühwein und Plätzchen verköstigen. Tatkräftig unterstützen uns dabei AEGEE und das Sprachcafé – vielen Dank auch noch einmal dafür.

Des Weiteren hatten wir die Möglichkeit uns Ende November bei der „Campus meets Company“ Messe zu präsentieren und auch dort zahlreiche Fragen zu beantworten.

Nicht zu vergessen sind unsere regelmäßigen Gruppensprechstunden, in denen wir Interessierten aufgrund eigener Erfahrungen einen ganz persönlichen Eindruck von den Kulturräumen vermitteln und ihre Fragen rund ums Auslandssemester beantworten konnten.

Zusammenfassend können wir sagen, dass das Semester ein voller Erfolg war, was sich auch an den positiven Rückmeldungen zeigte, die wir sowohl für unsere interkulturellen Trainings als auch die Beratung bekommen haben. Wir freuen uns immer wieder über das Interesse an unserer Arbeit und über positive Rückmeldungen, wenn wir mal wieder mit unseren Auskünften weiterhelfen konnten oder in einem Training zu einem „Aha-Erlebnis“ verholfen haben.

Wir hatten viel Spaß und freuen uns darauf, Euch im nächsten Semester wiederzusehen!

Auch im nächsten Semester sind zusätzlich zu unseren Gruppensprechstunden wieder zahlreiche Termine geplant. Mehr über uns sowie aktuelle Termine finden sich auf unserer Homepage: www.uni-passau.de/auslandstutoren

Eure Auslandstutoren

 

Kategorie(n): ,

Dieser Artikel wurde verfasst von Auslandstutoren.

Kommentar