German Silicon Valley Accelerator: Jetzt Marktplatz USA erobern

Veröffentlicht von am 27.04.2013, 21:31 | Kommentar

Ihr wolltet schon immer mal dort leben und arbeiten, wo die Erfolgsgeschichten von Ebay, Google und Adobe ihren Anfang nahmen? Dann bewerbt euch für die nächste Ausschreibung des  German Silicon Valley Accelerators. Pro Quartal unterstützt das Programm bis zu vier Start-Ups aus der Informations- und Kommunikationsbranche bei einem  drei monatigen Aufenthalt im kalifornische Silicon Valley den US-Markt und dortige Wachstumschancen aus nächster Nähe kennenzulernen und international mit ihrem Unternehmen Fuß zu fassen. Die Anmeldung für das nächste offene Quartal (2014) ist bis zum 31 August 2013 möglich.

Flyer zur German Silicon Valley Accelerator Ausschreibung 2013Als Jungunternehmer stellt euch der German Silicon Valley Accelerator nicht nur eigene Büro- und Konferenzräume inklusive IT-Ausstattung zur Verfügung, während der Zeit in den USA unterstützen euch Experten und Mentoren auch vor Ort beim Aufbau und der Weiterentwicklung eures Start-Ups und vermitteln Kontakte zu Testkunden, Kooperationspartnern oder potenziellen Finanzgebern im amerikanischen Markt .

Die wichtigsten Leistungen auf einen Blick:

  •  3-tägiger Kick-Off-Workshop zur Einführung in die neue Arbeitsumgebung
  • Bereitstellung von vernetzten Büro- und Konferenzräume
  • Mentoring und Coaching durch Experten
  • Bei Bedarf: Vermittlung von Teammitgliedern durch Team-Matchings vor Ort
  • Vermittlung von Kontakten zu Testkunden, Kooperationspartnern, Multiplikatoren, potenziellen Finanzgeber
  • Zugang zu Networking-Veranstaltungen und der Start-Up Community im Silicon Valley
  • GSVA-Sprechstunden: Bei Fragen rund um den Expansionsprozess
  • Únterstützung bei der Beantragung der US-Visa
  • Übernahme der Visa-Kosten von bis zu 1.200 USD pro Teilnehmer/ 2.400 USD pro Team

Die Ausschreibung richtet sich deutschlandweit an aufstrebende Start-Ups auf dem Gebiet der Informations- und Kommunikationstechnologie. Die Unternehmensgründung sollte idealerweise nicht mehr als drei Jahre zurückliegen.

Detaillierte Informationen zum German Silicon Valley Accelerator und die Möglichkeit zur Bewerbung gibt es unter www.germanaccelerator.com

Kategorie(n): , , , , ,

Dieser Artikel wurde verfasst von Kathrin Dinkel.

Kommentar