kuwi.mentoring Programm – zu zweit geht’s besser: Berufseinstieg – Durchstarten, aber wie?

Veröffentlicht von am 31.10.2014, 11:37 | Kommentar

Seit dem Wintersemester 2014/15 hat das kuwi netzwerk in Zusammenarbeit mit der – durch den Verein geförderten –  Hochschulgruppe kuwi.aktiv das kuwi.mentoring Programm wieder aufleben lassen. Das kuwi.mentoring Programm gibt Studierenden – im fortgeschrittenen Semester  – der Studiengänge BA- und MA- „Kulturwirtschaft“, BA- und MA „European Studies“ sowie weiterer Studiengänge des Departments Kulturraumstudien der Universität Passau die Gelegenheit, aktiv auf die Erfahrungen und Netzwerke eines
Absolventen zurückzugreifen.

Mentoren helfen auf dem Weg ins BerufslebenDie Idee dabei ist, einen gegenseitigen Austausch zu schaffen: Der Mentor unterstützt den jeweiligen Mentee mit wertvollen Ratschlägen bei Bewerbung, Studienplanung, Berufseinstieg
und weiteren Karriereschritten und bleibt durch dieses Engagement mit dem Uni-Leben in Kontakt. Der derzeitige Mentoren-Pool deckt u.a. die für Absolventen dieser Studiengänge beliebten Berufsfelder Unternehmenskommunikation, Vertrieb, Projektmanagement sowie Unternehmensberatung ab. Das Programm ist ausschließlich Mitgliedern des kuwi netzwerks vorbehalten.

Logo Kuwi Mentoring

Teilnahme

Interessenten können sich auf der Website des kuwi netzwerks über weitere Details des Mentoring-Programms informieren: www.kuwi.de

(Quelle: Pressemeldung ku.wi netzwerk international e.V)

Stichwörter: , , , , , , , , , ,

Kategorie(n): , , ,

Dieser Artikel wurde verfasst von Kathrin Dinkel.

Kommentar