Fulbright-Stipendien 2018/19

Veröffentlicht von am 17.05.2017, 14:36 | Kommentar

Die Fulbright-Kommission vergibt für das akademische Jahr 2018/19 Studienstipendien für 4-9 Monate.

Die Stipendienleistungen beinhalten die transatlantischen Reisekosten und eine Kranken-/Unfallversicherung sowie einen monatlichen Stipendienbetrag von bis zu US-Dollar 3.850 zur (ggf. anteiligen) Finanzierung der Studiengebühren und Lebenshaltungskosten an der amerikanischen Gasthochschule. Die Stipendien werden für Studienvorhaben auf dem Niveau der amerikanischen Master-/PhD-Programme vergeben. Die Fulbright-Kommission unterstützt die Bewerberinnen und Bewerber bei der Studienplatzbewerbung an amerikanischen Gasthochschulen.

Zur Bewerbung sind Studierende eingeladen, die spätestens im August 2018 den Bachelor-Abschluss bzw. mindestens 6 erfolgreich abgeschlossene Fachsemester in den traditionellen Studiengängen nachweisen können. Bei Bewerberinnen und Bewerbern, die bereits einen ersten Hochschulabschluss besitzen, darf dieser nicht vor dem 1. April 2016 liegen.

Bewerbungsfrist ist der 20. Juni 2017.

Informationen zu den Stipendien, einschließlich der Stipendienrichtlinien finden sich auf der Webseite der Stiftung. Dort kann auch die Anleitung zum Bewerbungsverfahren abgerufen werden.

Kategorie(n): , , ,

Dieser Artikel wurde verfasst von Auslandsamt.

Kommentar