Skip to content

“International Cooking”: Studentenwerk Programm im Wintersemester

Programm IT WS 14_15Im Wintersemester 2014/15 bietet das Studentwerk Niederbayern/Oberpfalz ein abwechslungsreiches kennenlernprogramm für alle internationalen und deutschen Studierenden an der Universität Passau. Wenn Ihr neue Leute kennen lernen, Euch über Eure Studienerfahrungen austauschen oder einfach nur Spaß haben wollt, dann schaut vorbei. Alle Veranstaltungen sind kostenlos. Die Anmeldung ist über i-tutor@stwno.de möglich.

Aktuelle Veranstaltung:

07.11.2014,  19:00 bis 21:00 Uhr
International Cooking
Wo: Clubraum: 5 (IT-Zentrum/International House)

Weitere Informationen:

kuwi.mentoring Programm – zu zweit geht’s besser: Berufseinstieg – Durchstarten, aber wie?

Seit dem Wintersemester 2014/15 hat das kuwi netzwerk in Zusammenarbeit mit der – durch den Verein geförderten –  Hochschulgruppe kuwi.aktiv das kuwi.mentoring Programm wieder aufleben lassen. Das kuwi.mentoring Programm gibt Studierenden – im fortgeschrittenen Semester  – der Studiengänge BA- und MA- “Kulturwirtschaft”, BA- und MA “European Studies” sowie weiterer Studiengänge des Departments Kulturraumstudien der Universität Passau die Gelegenheit, aktiv auf die Erfahrungen und Netzwerke eines
Absolventen zurückzugreifen.

Mentoren helfen auf dem Weg ins BerufslebenDie Idee dabei ist, einen gegenseitigen Austausch zu schaffen: Der Mentor unterstützt den jeweiligen Mentee mit wertvollen Ratschlägen bei Bewerbung, Studienplanung, Berufseinstieg
und weiteren Karriereschritten und bleibt durch dieses Engagement mit dem Uni-Leben in Kontakt. Der derzeitige Mentoren-Pool deckt u.a. die für Absolventen dieser Studiengänge beliebten Berufsfelder Unternehmenskommunikation, Vertrieb, Projektmanagement sowie Unternehmensberatung ab. Das Programm ist ausschließlich Mitgliedern des kuwi netzwerks vorbehalten.

Interessenten können sich auf der Website des kuwi netzwerks über weitere Details des Mentoring-Programms informieren: www.kuwi.de

(Quelle: Pressemeldung ku.wi netzwerk international e.V)

Förderung von Studienaufenthalten und Forschungspraktika in Bayern und Frankreich

Das Bayerisch-Französische Hochschulzentrum (BFHZ) vergibt Mobilitätsbeihilfen an Studierende, die einen Aufenthalt oder ein Forschungspraktikum im Partnerland durchführen.

Der Mobilitätszuschuss richtet sich an Studierende bayerischer oder französischer Hochschulen, die einen Studienaufenthalt oder ein Forschungspraktikum in Bayern oder Frankreich planen.
Der Zuschuss beträgt max. 250€ pro Monat bei einer maximalen Aufenthaltsdauer von 10 Monaten.

Die Bewerbungsfrist ist der 15. November 2014.

Weitere Informationen zur Ausschreibung finden Sie auf der Internetseite des BFHZ.

Technikeinführung für Wettbewerb LEHRimpuls am 4. November

Titel Flyer LEHRimpulsSie möchten beim Wettbewerb LEHRimpuls mitmachen und benötigen noch eine Kamera oder ähnliches? Die Einführung in die Technik und zum Equipment-Verleih findet am Dienstag, 4. November 2014, von 16 bis 18 Uhr im ZMK, eLearning-Labor U10, statt.

Sie haben eine gute Idee für einen LEHRimpuls, suchen aber noch Mitstreiter/innen? Dann wenden Sie sich bitte an uns unter lehreplus@uni-passau.de. Vielleicht können wir Sie mit anderen Interessierten zusammenbringen.

Alle Informationen zum Wettbewerb und zu den Preisen: http://www.uni-passau.de/lehreplus/lehrimpuls/

 

Offener Vortrag: Ostalgie in Tschechien? Zur Rolle der Kommunistischen Partei Böhmens und Mährens im tschechischen politischen System

Die Initiative Perspektive Osteuropa lädt am Donnerstag, den 06. November 2014, ab 20:00 Uhr zum Gastvortrag des Tschechischen Politikwissenschaftlers Dr. Lukáš Novotný in die Library Lounge ein. Am Beispiel des Erfolgs der NATO feindlichen “Kommunistischen Partei Böhmens und Mährens (KSČM)” wirft der Expert einen kritischen Blick auf das Phänomen der Ostalgie in Tschechien. Wer damit nicht direkt etwas anzufangen weiß: Das Wort “Ostalgie” setzt sich aus den Begriffen Ost(-Deutschland) und Nostalgie zusammen und beschreibt die  gefühlte Sehnsucht nach einer Rückkehr zum Lebens- und Regierungsstil (oder Teilen davon) der DDR. Weiterlesen ‘Offener Vortrag: Ostalgie in Tschechien? Zur Rolle der Kommunistischen Partei Böhmens und Mährens im tschechischen politischen System’ »

Ergebnisse des Studienqualitätsmonitors 2013

Ab sofort liegen die Ergebnisberichte des Studienqualitätsmonitors 2013 in den Dekanaten der Fakultäten aus. Zu den üblichen Sprechzeiten können Sie dort bis zum 7. November Einsicht in die Berichte nehmen. Die externen Berichte des Deutschen Zentrums für Hochschul- und Wissenschaftsforschung sind jederzeit online einsehbar.

World Cinema Filmvorführung: Die teuflische Tante

Als Teil der Reihe “World Cinema” wird morgen (Donnerstag, der 23.10.2014) ab 20 Uhr im Hörsaal 2 des Philosophicums die französische Filmkomödie “Tante Daniele” in der Originalfassung mit englischen oder deutschen Untertiteln gezeigt. Der Eintritt ist für alle Interessierten frei. Die Veranstaltung wird vom Weltkinoclub an der Universität Passau organisiert.

Poster_World_Cinema_Tante DanieleDarum geht es im Film

Tante Daniele ist nicht nur alt und gebrechlich, sie rülpst, furzt und schockiert auch gern, das Gegenteil von dem, was man sich unter einer liebenswerten alten Dame vorstellt. Nach dem Tod ihrer treu ergebenen Haushälterin Odile schikaniert sie die Familie ihres Neffen, in deren Pariser Wohnung sie liebevolle Aufnahme findet. Zuneigung hegt sie nur für ihren zähnefletschenden Dobermann “General” und Edouard, den längst verstorbenen Gatten, mit dessen Bild sie allabendlich Zwiesprache hält. Als die völlig entnervte Familie sie für einige ruhige Urlaubswochen der Obhut einer jungen Frau überlässt, findet sie in ihr endlich einen adäquaten Gegenpart. Doch vor dem Happy-End zu zweit bereitet sie der Familie einen unvergesslichen Abgang.

(Auszug aus dem World Cinema-Programm)

Das komplette Filmprogramm für das Wintersemester 2014/15 zum Download.

Weiter Links:

Save the date – kuwi.karrieretag 2015

SaveTheDateFinalAm Samstag, den 10. Januar 2015 findet von 10 bis 18 Uhr im Wirtschaftswissenschaftlichen Gebäude wieder der kuwi.karrieretag statt. Informiert Euch über mögliche Berufsperspektiven und lasst Euch bei der Erstellung Eurer Bewerbung und Eures Lebenslaufs beraten. Es warten zudem Vorträge von namhafter Referentinnen und Referenten sowie tolle Workshops auf Euch.

Der Karrieretag ist kostenlos und offen für Studierende aller Fakultäten. Also, gleich den Termin notieren!

Weitere Infos zum Programm werden demnächst auf der Homepage des kuwi netzwerk international e.V. bekannt gegeben.

(Quelle: kuwi netzwerk international e.V.)

LEHRimpuls – Wettbewerb für alle Passauer Studierenden

WTitel Flyer LEHRimpulsas ist für Sie “Gute Lehre”? Wie wirkt eine Vorlesung, eine Übung, ein Seminar bewegend? Was bringt Ihr Lernen in Schwung? Welches Lehrformat spricht Sie an? Setzen Sie einen LEHRimpuls! Wir − LEHRE+ Hochschuldidaktik und InteLeC − laden Sie dazu ein, innovative und kreative Ideen für neue Lehr-/Lern- Konzepte zu entwickeln, um auf diese Weise die Lehre an Ihrer Universität aktiv mitzugestalten. Finden Sie Ihre Ideen von analog bis digital in Kleingruppen, arbeiten Sie eine kurze Projektskizze aus und visualisieren Sie diese in einem max. 4-minütigen Video.

Ihre LEHRimpulse können z.B. selbstgesteuertes Lernen mit neuen Medien, praxisorientiertes Lernen, den Kontakt Lehrende-Lernende und viele andere Bereiche betreffen. Die Ideen des Wettbewerbs sollen in der Lehre an der Universität Passau umgesetzt werden.

Und was gibt es zu gewinnen? Die drei besten LEHRimpulse sowie der vom Publikum gewählte LEHRimpuls werden zum Start des Sommersemesters 2015 am Dienstag, den 28. April in einer Abendveranstaltung prämiert und von den Gewinnern präsentiert. Hauptpreise: 1. Preis 500 Euro/2. Preis 300 Euro/3. Preis 100 Euro

Publikumspreis: Jede(r) kann auf Uni-Video, der Medienplattform der Universität Passau, von 12. – 30. Januar 2015 die Videos bewerten. Das Video mit den meisten “likes” gewinnt den Publikumspreis. Jedes Mitglied des Gewinnerteams bekommt einen Büchergutschein im Wert von 50 Euro.

Mitmachen! Kick off Veranstaltung

Ein Kick off für Interessierte findet am Dienstag, den 28. Oktober 2014 von 18-19 Uhr im Raum HS 14 (JUR) statt. Hier werden die Rahmenbedingungen besprochen, die Unterstützungsmöglichkeiten erläutert und Fragen beantwortet.

Alle weiteren Informationen finden Sie unter: http://www.uni-passau.de/lehreplus/lehrimpuls/

PNP-Stipendium: Studieren und gleichzeitig Journalist werden

Ein beliebiges Fach an der Universität studieren und parallel eine anerkannte Berufsausbildung zum Redakteur durchlaufen – diese Möglichkeit bietet die “Passauer Neue Presse”  seit vielen Jahren in Form eines Stipendien-Modells an. Bis zum 5. Dezember läuft ab sofort wieder die Bewerbungsfrist. Das Modell sieht ein vollwertiges Redaktionsvolontariat von 18 Monaten vor. Die Besonderheit: Die Ausbildung ist in mehrere Abschnitte aufgeteilt und findet in den Semesterferien oder in Freisemestern statt. Von den 18 Monaten werden 12 in Lokal- und Mantelredaktionen der PNP abgeleistet, sechs Monate bei anderen  Verlagen. Wer  aufgenommen wird, erhält drei Jahre lang monatlich ein Stipendium von 350 Euro.

Weitere Infos unter: www.institut-journalisten.de

An der Uni Passau   findet  am Dienstag, 28. Oktober, zudem eine Informationsveranstaltung statt.

Ort: Raum 017 IT-Zentrum (Innstraße 43)
Zeit: ab 18 Uhr.