Onde wird mit Deutsch-Italienischem Kulturpreis ausgezeichnet

Veröffentlicht von am 29.09.2016, 21:00 | Kommentar

Im Rahmen der Deutsch-Italienischen Kulturbörse in Lübeck wurde die Studenteninitiative Onde e.V. mit dem Deutsch-Italienischen Kulturpreis ausgezeichnet.

Onde ist ein Italien-Magazin, das halbjährlich erscheint und in ehrenamtlicher Arbeit von Studierenden, Berufsanfängerinnen und -Anfängern sowie anderen Interessierten erstellt wird. Die Themen der Zeitschrift reichen von Politik, Gesellschaft und Kultur über Sport bis hin zur italienischen Wirtschaft.

(v.l.n.r.) Laura Krzikalla, Redaktion onde; Niklas Molter, Redaktion onde; Emanuele Bertossi; Svenja Teepe, Vorsitzende Onde e.V. - Copyright: Onde

(v.l.n.r.) Laura Krzikalla, Redaktion onde; Niklas Molter, Redaktion onde; Emanuele Bertossi; Svenja Teepe, Vorsitzende Onde e.V. – Copyright: Onde

Hinter onde steht die Deutsch-Italienische Studenteninitiative Onde e.V, ein bundesweit aktiver Verein mit Hauptsitzen in Passau und Bonn. Neben seiner Zeitschrift organisiert der Verein italienbezogene Veranstaltungen wie Kinoabende, Lesungen und Workshops und setzt sich so für die Vermittlung italienischer Kultur in Deutschland ein. Ziel ist es, ein authentischeres Bild von Italien zu vermitteln.

Mit dem Deutsch-Italienischen Kulturpreis – dem Premio Culturale – zeichnet die VDIG Einzelpersonen oder Vereine aus, die sich besonders um die Völkerverständigung und die zwischenstaatlichen kulturellen Beziehungen verdient machen.

Laura Krzikalla, Redaktionsmitglied von onde: „Unsere Tätigkeit im Verein geschieht ehrenamtlich neben dem Studium oder Job. Das ist eine Herausforderung, die wir gerne annehmen. Ein Preis wie der Premio Culturale zeigt Wertschätzung für dieses Engagement und motiviert uns, uns neuen Herausforderungen zu stellen. Es ist daher eine ganz besondere Ehre für uns alle, den Preis jetzt in den Händen zu halten.“

v.l.n.r. Niklas Molter, Redaktion onde; Laura Krzikalla, Redaktion onde, Rita Marcon-Grothausmann - Copyright: Onde

v.l.n.r. Niklas Molter, Redaktion onde; Laura Krzikalla, Redaktion onde, Rita Marcon-Grothausmann – Copyright: Onde

Ansprechpartnerin: Laura Krzikalla
Tel.: 0172 8216611
Deutsch-Italienische Studenteninitiative Onde e.V.
Dr.-Hans-Kapfinger-Straße 14
94032 Passau
Tel. +49 (0851) 509-1983
redaktion@onde.de

Stichwörter: , , , , , ,

Kategorie(n): , ,

Dieser Artikel wurde verfasst von Uni Passau Kommunikation.

Kommentar