Workshop „Erste Hilfe bei Veranstaltungen“

Veröffentlicht von am 30.10.2017, 01:10 | Kommentar

Erste Hilfe Kenntnisse sind oft veraltet und man gerät schnell selbst in Panik. Um das zu vermeiden wird dieser Kurs angeboten, um zu schulen und Sicherheit zu geben. Der Kurs richtet sich an alle Studierenden, die an der Uni oder auch privat oder vielleicht in ihrem späteren Beruflichen Umfeld Veranstaltungen organisieren.

In diesem Crashkurs zur Ersten Hilfe vermittelt ein geschulter Ausbilder der Malteser Wissenswertes rund um das Thema „Erste Hilfe bei Veranstaltungen“. Er richtet sich an alle, die in der nächsten Zeit eine Veranstaltung planen oder im Veranstaltungsbereich tätig werden möchten und im Notfall kompetent und ruhig reagieren wollen. Es werden konkrete Fälle angesprochen, die im Zusammenhang mit erster Hilfe bei Veranstaltungen stehen. Was tun, wenn plötzlich ein Gast einen Kreislaufzusammenbruch hat, bewusstlos wird oder sich eine Schnittverletzung zuzieht?

Dieser Kurs ist für jeden eine gute Gelegenheit, seine Kenntnisse auf dem Gebiet der Ersten Hilfe aufzufrischen!

Dozent: N.N Malteser Hilfsdienst e.V.
Zeit und Ort: Montag, 06. November 2017, 16.00 bis 19.30 Uhr, Clubraum I über der Mensacafete

Anmeldung: workshop@stwno.de
Anmeldeschluss: 30.10.2017
Teilnahmegebühr: Studierende: 5 Euro, Nicht-Studierende: 15 Euro
Nähere Informationen: www.stwno.de/kultur
Kontakt: kultur-pa@stwno.de
Facebook: fb.com/KulturcafeteNikolakloster

 

Kategorie(n): , ,

Dieser Artikel wurde verfasst von Uni Passau Kommunikation.

Kommentar