Organisation der Passauer LateinAmerikagespräche 2019: Infotreffen am 24. Oktober

Veröffentlicht von am 23.10.2018, 23:04 | Kommentar

Für die Passauer LateinAmerikagespräche 2019 werden engagierte Studierende gesucht, die bei der Organisation mitwirken möchten. Näheres dazu können Interessierte beim Infotreffen am Mittwoch, den 24. Oktober um 20.00 Uhr im Nikolakloster (Raum 212) erfahren.

Alle Interessierten, unabhängig vom Studiengang oder Sprachkenntnissen, sind herzlich dazu eingeladen, sich bei der Organisation der nächsten Passauer LateinAmerikagespräche zu beteiligen. Von Vorteil ist es allerdings, Interesse an Lateinamerika, Teamarbeit und Eventmanagement mitzubringen.

Die Passauer LateinAmerikagespräche sind einer der größten Lateinamerikakongresse im deutschsprachigen Raum und werden im Jahr 2019 bereits zum 19. Mal stattfinden. Im Mittelpunkt des Kongresses steht sowohl der persönliche als auch der wissenschaftliche Austausch zwischen Studierenden, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie Praktikerinnen und Praktikern.

Weitere allgemeine Informationen finden Sie auf der Webseite der Passauer LateinAmerikagespräche. Näheres zum Infotreffen entnehmen Sie bitte der Facebook-Veranstaltung.

Stichwörter: , , , , ,

Kategorie(n): , , , , , ,

Dieser Artikel wurde verfasst von Uni Passau Kommunikation.

Kommentar