Ideenlabor – Eure Ideen für Passau und Region!

Veröffentlicht von am 6.10.2020, 17:53 | Kommentar

Wochen zur Demokratie und Hochschulverbund TRIO veranstalten Ideen-Wettbewerb

Platzt ihr vor Ideen? Engagiert Ihr Euch gerne kreativ? Dann haben wir genau das Richtige für Euch! Am 24. Oktober, von 10 bis 16 Uhr, findet das Ideenlabor der Wochen zur Demokratie im neuen INN.KUBATOR Gründerzentrum (Innstraße 69b) unter Beachtung des Schutz- und Hygienekonzepts statt. Zum Ideenlabor könnt Ihr Eure Ideen einbringen und gemeinsam mit anderen diskutieren und weiterentwickeln. Zum Beispiel, um das Miteinander in Eurem Stadtteil zu verbessern, den Klimaschutz zu stärken oder einen Einkaufsservice für Eure Mitbürger zu etablieren. Teilnehmen können alle, die Lust und Interesse haben, unser Zusammenleben zu stärken und gesellschaftliche Veränderungen mit zu gestalten.

Zum Abschlussfest der Wochen zur Demokratie werden die besten Vorschläge von einer Jury prämiert. Das Preisgeld dient dazu, die Umsetzung Eurer Ideen in einem ersten Schritt zu ermöglichen:

  1. Platz: 1000 €
  2.  Platz: 500 €
  3.  Platz: 300 €

Um Voranmeldung wird gebeten. Gerne können sich auch Gruppen oder Teams anmelden, die schon eine Idee mitbringen. Wer noch keine konkrete Idee hat, sich aber kreativ engagieren möchte, ist ebenfalls herzlich willkommen.

Anmeldung unter: anmeldung@wochen-zur-demokratie.de

Hintergrund: Die Preisgelder des Ideenlabors werden aus dem Innovationsfonds der „Wochen zur Demokratie“ gefördert. Unterstützt wird der Innovationsfonds durch den Förderfonds Demokratie der Stiftung Mitarbeit. Ziel ist es, den Innovationsfonds künftig weiter auszubauen. Unternehmen aus der Region können etwa in den Innovationsfonds spenden, um neue Ideen zu unterstützen und ihre gesellschaftliche Verantwortung in der Region so zu erweitern.

Stichwörter: , ,

Kategorie(n): ,

Dieser Artikel wurde verfasst von Transferzentrum.

Kommentar