Kategorie: Veranstaltungen

2. Bildungskreis

Veröffentlicht von am 5.07.2011, 10:00 | Kommentar

Der Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik lädt ein zum 2. Bildungskreis.

Lernen ist lebenswichtig. Dies gilt für alle Lebewesen,insbesondere jedoch für den Menschen. Denn Lernen ist Voraussetzung nicht nur menschlichen Überlebens, sondern auch der Menschwerdung des Menschen. Lernen ist Bedingung und Chance des Menschen als Mensch. Wo und wie auch immer pädagogische Praxis lernenden …

Weiterlesen

CSR – moralischer Fortschritt oder bloß eine Mode?

Veröffentlicht von am 4.07.2011, 15:11 | Kommentar

„Corporate Social Responsibility – Grundlagen, Probleme, Perspektiven“ – Vortrag von Prof. Dr. Ludger Heidbrink am 7. Juli um 18:15 Uhr im Hörsaal 3 des Philosophicums.

Seit einigen Jahren ist, wenn es um mögliche Lösungswege für wirtschaftsethische Probleme geht, viel von Corporate Social Responsibility (abgekürzt: CSR) die Rede. Unternehmen sollten sich ihrer sozialen Verantwortung bewusst werden, und zwar über die gesetzlichen …

Weiterlesen

Querschnitt durch die studentische Kulturszene

Veröffentlicht von am 30.06.2011, 09:40 | Kommentar

Eröffnung der Kulturcafete

Was lange währt, wird endlich gut! Die Kulturcafete im Nikolakloster wurde – nach einer Umbauphase von August 2010 bis zur neuerlichen Inbetriebnahme im Mai diesen Jahres -am Donnerstag, den 16. Juni 2011 offiziell eröffnet.
Der Umbau, im wesentlichen finanziert aus den Mitteln des Konjunkturpaketes II, bot die Möglichkeit, einen Ersatzraum für den Verlust der Studiobühne …

Weiterlesen

Leben und Tod des Osama Bin Laden

Veröffentlicht von am 29.06.2011, 09:29 | Kommentar

Ein neues Stück, geschrieben von Daniel Morgenroth und Philip Jacobi, kollektiv erarbeitet von
KNIGHTS OF THE LIGHT ENTERTAINMENT.

Die Tötung Osama Bin Ladens hat die Welt gespalten; manche jubelten, manche schüttelten fassungslos den Kopf, andere schworen Rache. Die Gestalt Osama Bin Laden und umso mehr die Umstände seines Todes polarisieren und sind gleichzeitig ein wichtiges Element …

Weiterlesen

"Wie man lernt, Römer zu sein"

Veröffentlicht von am 27.06.2011, 17:25 | Kommentar

Am Donnerstag, den 30.06.2011, findet von 18.15 bis 19.45 Uhr im HS 14 (Juridicum) der dritte Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Wissenschaft ist ein Beruf für Frauen. Ein Beispiel: (Rechts-)historikerin“ statt. Prof. Dr. Inge Kroppenberg referiert zum Thema  „Wie man lernt, Römer zu sein“ – die antiken declamationes Romanorum und das Selbstverständnis heutiger Juristinnen“.

Werde, was Du bist. Angehende Prozessanwälte …

Weiterlesen

Frauen-Fußball-WM 2011: Public Viewing in der Uni Passau!

Veröffentlicht von am 23.06.2011, 21:28 | Kommentar

Ab Sonntag spielt unsere deutsche Frauenfußball Nationalmannschaft um den Weltmeistertitel 2011 im eigenen Land. Das Team um Trainerin Silvia Neid gilt als größter Favorit des Turniers. Bereits zwei Mal konnten die Frauen den Weltmeisterpokal gewinnen, jetzt gilt es den Titel im eigenen Land zu verteidigen.
Du kannst dir gemeinsam mit deinen Freunden alle Spieler der deutschen Nationalmannschaft live beim …

Weiterlesen

Nikola kann mehr als kochen

Veröffentlicht von am 19.06.2011, 14:58 | Kommentar

Die Cafete im Nikolakloster hat schon seit gut zwei Wochen ihren Betrieb aufgenommen und seit Donnerstag, 16. Juni, hat nun auch die Kultur an der Universität Passau ein neues Zuhause. Mit einer offiziellen Eröffnungsfeier wurde die Kulturbühne im Nikolakloster eröffnet. Verschiedene Künstler haben an diesem Abend gezeigt, was auch in Zukunft in der Kulturcafete Einzug halten …

Weiterlesen

Donauraum – Raum für Chancen?

Veröffentlicht von am 15.06.2011, 09:47 | Kommentar

Im Rahmen der DAAD-Sommerschule, veranstaltet von der Perspektive Osteuropa, findet am Mittwoch, den 29. Juni, eine Podiumsdiskussion mit dem Thema „Donauraum – Raum für Chancen?“ statt.

Die Donau, 2.857 Kilometer lang, ist zwischen Ursprung im Schwäbischen und Mündung ins Schwarze Meer für zehn europäische Staaten ein bedeutender Kulturraum, Verkehrsweg, Wirtschaftszweig, Erwerbsort oder schlicht Freizeitraum. Sie steht im Mittelpunkt …

Weiterlesen

Theater im ITZ – Strindbergs "Fräulein Julie"

Veröffentlicht von am 14.06.2011, 09:38 | 1 Kommentar

Vielleicht ist im Grunde genommen kein so großer Unterschied zwischen Menschen und Menschen. Wenn die besseren Leute nicht besser sind, so hat es keinen Wert danach zu streben, wie die besseren Leute zu werden.

Das Spannungsfeld zwischen vier Personen ist ins Wanken geraten. Im Wechselspiel von Anziehung und Abstoßung werden die Machtverhältnisse auf den Kopf gestellt, als …

Weiterlesen

Moralische Folgerungen aus der Finanzkrise

Veröffentlicht von am 10.06.2011, 15:20 | Kommentar

„Finanzkrise und Finanzethik“ – Vortrag von Prof. Dr. Peter Kosloswki am 16.6. um 18:15 Uhr im Hörsaal Phil 3

„Die Welt stand an einem Abgrund“ – so sagt Ex-Minster Steinbrück über die Finanzkrise vom Herbst 2008. Was sollte man tun, um eine erneute Erschütterung dieser Art zu vermeiden? Wer trägt die Verantwortung? Welche moralischen Regeln sind einzuhalten oder neu aufzustellen? Das sind …

Weiterlesen