Schlagwort-Archiv: Veranstaltung

Filmreihe Osteuropa: Death of the station: The Rise and Fall of Free Media in Russia

Veröffentlicht von am 20.01.2020, 07:00 | Kommentar

Am Donnerstag, den 30. Januar 2019 um 20 Uhr zeigt die Perspektive Osteuropa die Dokumentation „Death of the station: The Rise and Fall of Free Media in Russia “ (Russland 2018, 54 Minuten) in Anwesenheit der Filmproduzentin und Filmautorin, Melanie Bachina in der Library-Lounge der Zentralbibliothek an der Universität Passau.

TV2 in Tomsk was among the last free and independent regional media outlets in Russia …

Weiterlesen

Lesung: Mein Weg zu unseren Deutschen. Zehn tschechische Perspektiven

Veröffentlicht von am 13.01.2020, 07:00 | Kommentar

Am Donnerstag, den 23. Januar 2019 um 19 Uhr lädt die Perspektive Osteuropa alle Interessierten zur Lesung „Mein Weg zu unseren Deutschen. Zehn tschechische Perspektiven“ in der Europabücherei Passau (Schießgrabengasse 2) ein.

Moderation: Dr. Wolfgang Schwarz, Herausgeber, Kulturreferent für die böhmischen Länder im Adalbert Stifter Verein e.V., München.

„Unsere Deutschen“ werden die Sudetendeutschen von den Tschechen …

Weiterlesen

Praxiskontakt: Politik, Verwaltung und grenzüberschreitende Kooperation: Als Referentin für Polen in Brandenburg

Veröffentlicht von am 4.11.2019, 07:00 | Kommentar
Dr. Carola Lau, Referentin für Polen im Ministerium der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg (MdJEV), Potsdam, präsentiert die Arbeit des Ministerium im Bereich deutsch-polnischer Kooperation und gibt Passauer Studierenden Karrieretipps am 14. Novemer 2019 um 20 Uhr in der Library-Lounge der Zentr …
Weiterlesen

Vortrag: Wie stabil ist Zentralasien und welchen Einfluss hat Chinas neue Außenpolitik?

Veröffentlicht von am 26.06.2019, 07:00 | Kommentar

Am 10. Juli 2019 um 18 Uhr lädt die Initiative Perspektive Osteuropa alle Interessierten zum Vortrag über die Stabilität und den Einfluss Chinas in Zetralasien mit Herrn Dr. Sebastian Schiek von der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) in Berlin. Der Vortrag findet im Raum NK 403 (Nikola Kloster, Innstr. 40) statt.

Zentralasien hat durch Chinas neue Seidenstraßeninitiative eine neue Aufmerksamkeit erhalten. Die …

Weiterlesen

Vortrag: Die neue Seidenstraße – Wohltaten oder Welteroberungsprogramm?

Veröffentlicht von am 24.06.2019, 07:00 | Kommentar

Am 09. Juli 2019 um 18 Uhr lädt die Initiative Perspektive Osteuropa alle Interessierten zum Vortrag „Die neue Seidenstraße – Wohltaten oder Welteroberungsprogramm?“ mit dem bekannten Sachbuchautor und Journalisten, Herrn Dr. Erich Follath in den Raum NK 403 (Nikola Kloster, Innstr. 40) ein.

Dr. Erich Follath ist promovierter Politikwissenschaftler und bekannter Sachbuchautor. Lange Jahre war er für den SPIEGEL als Diplomatischer Korrespondent und …

Weiterlesen

Praxiskontakt: Das Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung (IOS) – Regensburg. Moderne Area Studies mit langer Tradition

Veröffentlicht von am 15.06.2019, 07:00 | Kommentar
Prof. Dr. Ulf Brunnbauer, Akademischer Direktor des Leibniz-Instituts für Ost- und Südosteuropaforschung, präsentiert die Arbeit des Instituts und gibt
Passauer Studierenden Karrieretipps am 27. Juni 2019 um 20 Uhr in der Library-Lounge der Zentralbibliothek.
Seit 2017 ist das IOS Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft und kann somit seinen Auftrag der interdisziplinären Ost- und Südosteuropaforschung noch besser als zuvor erfüllen. Das …
Weiterlesen

Ausstellung: Bedeutende Tschechen. Zwischen Sprache, Nation und Staat 1800–1945

Veröffentlicht von am 10.05.2019, 21:48 | Kommentar

Vom 6. Mai bis zum 7. Juni präsentiert die Initiative Perspektive Osteuropa die Ausstellung des Kultureferents für die böhmische Länder im Adalbert Stifter Verein, Herrn Dr. Wolfgang Schwarz im Foyer der Zentralbibliothek an der Universität Passau.

Jaroslav Hašeks literarische Figur des „braven Soldaten Schwejk“ hat weltweit Kultstatus und wird bis heute mit dem tschechischen Nationalcharakter in …

Weiterlesen

Mehr als Small-Talk und schicke Outfits: So war das ZKK-Seminar zu Business-Etiquette

Veröffentlicht von am 10.01.2019, 14:16 | Kommentar

Learning by Doing verlangte die ZKK-Veranstaltung „Business Etiquette: Manieren als soziale Kodizes“ am 08. und 09. Dezember 2018. Im Rahmen des Seminars von Christina Tabernig mussten sich die Teilnehmenden unter anderem in Schale werfen und bei einem echten Business-Dinner glänzen. „Der erste Seminartag wurde zur Vorbereitung des schicken Geschäftsessen am Abend genutzt“, sagt Seminarteilnehmer Manuel Löw, der Kulturwirtschaft studiert. Am …

Weiterlesen

Semesterclosing mit Live-Musik in der Kulturcafete am 13. Juli 2018

Veröffentlicht von am 10.07.2018, 14:10 | Kommentar

So wie das Semester beginnt, geht es auch wieder zu Ende: Nach einem gelungenen Semesteropening mit Singer-Songwriter-Abend steht auch das Semesterclosing ganz im Zeichen der studentischen Musikszene. Dieses Mal dreht sich alles um die Bandkultur: Vier Bands heizen am 13. Juli ab 20.00 Uhr dem Publikum in der Kulturcafete im Nikolakloster so richtig ein und sorgen für einen gebührenden Semesterabschluss …

Weiterlesen

Einladung zum 3. Passauer Kultur Jam vom 25. bis zum 27. Mai 2018

Veröffentlicht von am 23.05.2018, 14:44 | Kommentar

Unter dem Motto „Grenzen sind da, um sie zu brechen“ wird im Passauer Klostergarten vom 25. bis zum 27. Mai zum dritten Mal der Passauer Kultur Jam veranstaltet. Das Programm des interkulturellen Festivals umfasst Darbietungen, wie beispielsweise Live-Musik, Lesungen oder Tanz-Einlagen, von über 170 lokalen und internationalen Künstlerinnen und Künstlern.

Afrikanische Trommeln, indischer Ausdruckstanz, kurdische Volksmusik und kulinarische Spezialitäten aus …

Weiterlesen