Kategorie: Hochwasser

Ein „Spenderherz“ für die Fluthilfe

Veröffentlicht von am 19.06.2013, 11:21 | Kommentar

Die Universität unterstützt die Fluthilfe der Stadt Passau mit dem Verkauf von Lebkuchenherzen in der Kulturcafete und der Cafeteria der Mensa. Die Herzen sind ab sofort zu haben und kosten mindestens fünf Euro. Wer mehr geben will, kann dies gerne tun! Der gesamte Gewinn geht an die Fluthilfe.


Folgen der Flut – Informationen für betroffene Studierende

Veröffentlicht von am 17.06.2013, 08:41 | Kommentar

Im Nachgang der Flutkatastrophe sind neben Fristenverlängerungen bei Prüfungen weitere Fragen aufgekommen, auf die wir gerne eingehen: Mit den Wohnungen sind auch Bibiliotheksbücher „ertrunken“. Wer kommt für den Schaden auf? Wie sollen die Schadensfälle abgewickelt werden? Bei Ablauf der Ausleihfrist weisen die Studierenden nach, dass sie hochwassergeschädigt sind. Als Nachweis gilt die Bescheinigung der Stadt Passau über die Gewährung der Soforthilfe.... Weiterlesen


Ersatz-JuniWiesn vom 19. bis 20. Juni

Veröffentlicht von am 13.06.2013, 11:49 | Kommentar

Aufgrund der vom Hochwasser zurückgelassenen Schäden können die JuniWiesn in diesem Jahr nicht wie gewohnt auf der Innwiese stattfinden. Damit eine der beliebtesten studentischen Veranstaltungen nicht völlig ausfällt, hat sich das Studentenwerk Niederbayern/Oberpfalz kurzerhand bereit erklärt, die Kulturcafete als „Ersatzwiese“ zur Verfügung zu stellen. Dort gibt es von Mittwoch (19.06) bis Donnerstag (20.06) das bereits angekündigte bunte Kulturprogramm über Bandauftritten... Weiterlesen


Prüfungsvorbereitung durch Hochwasser beeinträchtigt?

Veröffentlicht von am 12.06.2013, 12:16 | Kommentar

Nachdem die Pegelstände sich nach und nach wieder dem Normalzustand annähern kehrt in die Universität der Alltag zurück. Dazu gehören auch Seminar- und Abschlussarbeiten sowie Prüfungen. Gleichzeitig sind viele weiterhin durch die Folgen der Flut betroffen. Einige der Studierenden können sich daher nicht optimal auf Prüfungen vorbereiten bzw. haben Schwierigkeiten, Abgabefristen einzuhalten. Die Studierenden haben die Möglichkeit, sich bis spätestens Freitag,... Weiterlesen



Nutzung der Tiefgaragen

Veröffentlicht von am 10.06.2013, 14:57 | Kommentar

Ab Montag kann das obere Parkdeck der Studierendentiefgarage für die Nutzung freigegeben werden. Voraussichtlich ab Dienstag (voraussichtlich im Laufe des Nachmittags) auch das untere Parkdeck. Ebenfalls ab Dienstag (voraussichtlich im Laufe des Nachmittags) kann die Tiefgarage des Philosophicums geöffnet werden. Die Tiefgarage Nikolakloster kann sicher geöffnet werden. Die Tiefgarage im Institutsgebäude ist zunächst noch nicht nutzbar. Sobald die Freigabe absehbar ist, geben... Weiterlesen


Fahrradkeller Nikolakloster

Veröffentlicht von am 10.06.2013, 14:54 | Kommentar

Wir bitten die Studierenden sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die ihr Fahrrad im Fahrradkeller des Nikolaklosters untergestellt haben, diese umgehend zu entfernen. Der Fahrradkeller muss noch gründlich gereinigt werden.


Trinkwasser kann ohne Einschränkung wieder getrunken werden – Empfehlung zum Abkochen wieder aufgehoben / Tap water in Passau is once again safe to drink

Veröffentlicht von am 10.06.2013, 12:42 | Kommentar

Nachdem die Ergebnisse der mikrobiologischen Trinkwasseruntersuchung nach der Trinkwasserverordnung nunmehr vorliegen, kann unser Trinkwasser ohne Einschränkung wieder getrunken werden. Vollständige Meldung der Stadt Passau The City of Passau has issued a press release to the effect that the tap water in Passau is once again safe to drink.


Sandflächen nicht betreten – Lebensgefahr! / Danger: patches of quicksand!

Veröffentlicht von am 10.06.2013, 09:31 | Kommentar

Bitte bleiben Sie unbedingt den Sandflächen im Bereich des Innufers fern, insbesondere den „Dünen“ zwischen dem Mensagebäude und dem Zentrum für Medien und Kommunikation. Dort hat sich stellenweise auch Treibsand abgelagert, in dem man versinken kann. Beim Betreten besteht LEBENSGEFAHR! Bitte informieren Sie auch Ihre Kollegen und Kolleginnen, Kommilitonen und Kommilitoninnen über diese Warnung. Please stay off the sandy areas... Weiterlesen


Wasserversorgung in Passau

Veröffentlicht von am 8.06.2013, 22:05 | Kommentar

Die Stadt meldet, dass der Schnelltest für das Passauer Trinkwasser keine Belastung mit Coli-Bakterien ergeben hat. Das endgültige Testergebnis wird für Montag erwartet. Die Stadt rät daher, das Trinkwasser vor Verzehr bis dahin weiterhin abzukochen.