Kategorie: Hochwasser

Ergänzende Infos zum Thema Prüfungen

Veröffentlicht von am 3.06.2013, 16:17 | Kommentar

Aufgrund der zahlreichen Rückfragen hier nochmals ausführliche Informationen zum Thema Prüfungen: Alle akademischen Prüfungen, also alle Prüfungen, die nicht Staatsprüfungen sind, finden bis einschließlich 9. Juni nicht statt. Sie müssen verschoben werden. Studierende, die in KW 24, also ab dem 10. Juni akademische Prüfungen (also nicht Staatsexamensprüfungen) haben und in der laufenden Woche wegen des Hochwassers in ihrer Prüfungsvorbereitung beeinträchtigt... Weiterlesen



Universität bleibt am Dienstag komplett geschlossen – Lehrbetrieb ruht bis einschließlich Sonntag

Veröffentlicht von am 3.06.2013, 13:41 | 22 Kommentare

Aufgrund der Hochwassersituation wird die Universität auch morgen, 4. Juni, geschlossen bleiben.  Auch Prüfungen müssen entfallen. Ob am Mittwoch wieder geöffnet werden kann, ist derzeit noch nicht klar. Weitere Informationen hierzu folgen Dienstag ab 13:00 Uhr. Fest steht, dass der Lehrbetrieb bis einschließlich Sonntag, 9. Juni, ruhen wird. Alle Tiefgaragen müssen voraussichtlich gesperrt werden. Soweit noch nicht geschehen wird dringend... Weiterlesen



Mündliche Staatsexamensprüfungen können nicht stattfinden

Veröffentlicht von am 2.06.2013, 18:14 | Kommentar

Die Universität Passau informiert, dass alle mündlichen Staatsexamensprüfungen und sonstigen Prüfungen morgen aufgrund der Ausnahmesituation an der Universität Passau nicht stattfinden können. Es ist aufgrund der momentanen Situation nicht möglich, Ausweichräume zu finden. Die Termine müssen daher leider verschoben werden und sollten kurzfristig nachgeholt werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.



Universität Passau – Am Montag 3. Juni 2013 kein Lehrbetrieb

Veröffentlicht von am 2.06.2013, 15:31 | 11 Kommentare

Angesichts des Hochwassers und des Katastrophenalarms für Passau hat der Präsident der Universität entschieden, dass am Montag, 3. Juni 2013, alle Lehrveranstaltungen abgesagt werden. Die gesamte Universität wird geschlossen bleiben. Alle außerhalb des Stadtgebiets wohnende Studierenden und Beschäftigten werden aufgefordert, möglichst nicht am Sonntag oder Montag in das Stadtgebiet zu fahren.